Anmeldung zum Workshop: Percussion

Workshop 3

Percussion

Dieser Workshop führt in die Welt der

Perkussion ein. Die Teilnehmer spielen

mit verschiedenen großen und kleinen

Trommeln, wie z.B. Djembes oder Dafs,

wobei jeder die Zeit bekommt, alle

Instrumente auszuprobieren, um dann

„sein“ Instrument zu finden. Die Teilnehmer

bestimmen den genauen Inhalt

des Workshops selbst. Der iranische

Musiker Syavash Rastani begleitet dabei

und gibt Anregungen in verschiedenen

Stilen, z.B. aus Balkanmusik,

türkischer

Musik, lateinamerikanischer

und

aktueller westlicher Pop-Musik. Die

Kinder und Jugendlichen lernen die

traditionellen persischen Trommeln

„Daf“ und „Tonbak“ kennen und deren

Einsatz in aktueller Musik. Sie können

auch eigene „Grooves“ in die Gruppe

einbringen und sich dadurch gegenseitig

inspirieren. Am Ende des Workshops

wird das Erarbeitete auf dem Abschlusskonzert

präsentiert und es gibt die

Gelegenheit zum freien „Jammen“.

Dozent Syavash Rastani (Perkussion/Klavier)

spielt als Perkussionist momentan

u. a. im Ensemble der iranischen

Sängerin Maryam Akhondy und bei

„Motreb-e-Mast“. Er gibt regelmäßig AG’s

für Kinder und Jugendliche in Offenen

Ganztagsschulen,

auch in anderen

Bereichen wie z.B. „HipHop“ oder „Karate“.

Teilnehmer 4 bis 12 (9 bis 18 Jahre)

Termine Sa 11.06. 12:00–16:00 Uhr,

So 12.06. 14:00–15:00 Uhr

konzert So 12.06. 16 Uhr im Hof

beitrag 25,00 Euro

Anmeldung bis 03.06.2011

Anmeldung für alle Kurse:

Susanne Bartelt

grenzenlos.aktiv@gmail.com

Telefon (0221) 78 94 51 87

 

Henrik Link zur Veranstaltung
http://www.google.com/calendar/event?action=TEMPLATE&text=Anmeldung%20zum%20Workshop:%20Percussion&dates=20110603T230000Z/20110603T230000Z&details=Workshop%203%20Percussion%20Dieser%20Workshop%20führt%20in%20die%20Welt%20der%20Perkussion%20ein.%20Die%20Teilnehmer%20spielen%20mit%20verschiedenen%20großen%20und%20kleinen%20Trommeln,%20wie%20z.B.%20Djembes%20oder%20Dafs,%20wobei%20jeder%20die%20Zeit%20bekommt,%20alle%20Instrumente%20auszuprobieren,%20um%20dann%20„sein“%20Instrument%20zu%20finden.%20Die%20Teilnehmer%20bestimmen%20den%20genauen%20Inhalt%20des%20Workshops%20selbst.%20Der%20iranische%20Musiker%20Syavash%20Rastani%20begleitet%20%5B…%5D&sprop=Kalkpost