Bebauungsplan für Flächen im Zentrum von Köln-Kalk wird vorgestellt

Für ein großes Areal im Zentrum des Stadtteil Köln-Kalk soll ein Bebauungsplan aufgestellt werden. Das Gebiet liegt zwischen Wiersbergstraße/Christian-Sünner-Straße, Dillenburger Straße, Neuerburgstraße und dem Kalker Stadtgarten. Das vom Planungsamt der Stadt Köln erarbeitete städtebauliche Planungskonzept sieht die Erweiterung des auf dem Gelände befindlichen Gymnasiums Kalk (Kaiserin-Theophanu-Schule), die Einrichtung eines öffentlichen Grünzugs zwischen Neuerburgstraße und Wiersbergstra-ße/Christian-Sünner-Straße sowie die planungsrechtliche Sicherung der bestehenden Produktionsbetriebe und der Jugendeinrichtung „Abenteuerhalle Kalk“ vor.

Das Planungskonzept wird am Mittwoch, 7. Dezember 2011, 19.30 Uhr, in einer öffentlichen Informationsveranstaltung im Gymnasium Kalk (Aula), Kantstraße 3, vorgestellt. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen daran teilzunehmen und über die Planungen zu diskutieren. Schriftliche Stellungnahmen können bis einschließlich 14. Dezember 2011 an den Bezirksbürgermeister für den Stadtbezirk Kalk, Markus Thiele,
Kalker Hauptstraße 247-273, 51103 Köln, geschickt werden.

Henrik Link zur Veranstaltung
http://www.google.com/calendar/event?action=TEMPLATE&text=Bebauungsplan%20für%20Flächen%20im%20Zentrum%20von%20Köln-Kalk%20wird%20vorgestellt&dates=20111207T193000Z/20111207T193000Z&details=Für%20ein%20großes%20Areal%20im%20Zentrum%20des%20Stadtteil%20Köln-Kalk%20soll%20ein%20Bebauungsplan%20aufgestellt%20werden.%20Das%20Gebiet%20liegt%20zwischen%20Wiersbergstraße/Christian-Sünner-Straße,%20Dillenburger%20Straße,%20Neuerburgstraße%20und%20dem%20Kalker%20Stadtgarten.%20Das%20vom%20Planungsamt%20der%20Stadt%20Köln%20erarbeitete%20städtebauliche%20Planungskonzept%20sieht%20die%20Erweiterung%20des%20auf%20dem%20Gelände%20befindlichen%20Gymnasiums%20Kalk%20(Kaiserin-Theophanu-Schule),%20die%20Einrichtung%20eines%20öffentlichen%20Grünzugs%20zwischen%20Neuerburgstraße%20und%20Wiersbergstra-ße/Christian-Sünner-Straße%20%5B…%5D&sprop=Kalkpost