„Der Kalk vor lauter Bäumen“: Eine Rauminstallation von Janina Warnks

Liebe Freunde der Baustelle, liebe Presse,

hiermit möchten wir Euch herzlich einladen zu Janina Warnks Rauminstallation „Der Kalk vor lauter Bäumen“.

Ruhe und Grün sucht man viel und oft vergeblich in der Stadt. Und findet es meistens nicht vor der eigenen Haustür.
Da wir ja gerne unser Schicksal selbst in die Hand nehmen und die Stadt uns in Kalk mehr und mehr unserem Grün beraubt, bauen wir uns also unseren eigenen Wald. In Kalk!

Bäume, Gestrüpp. Ein Reh. Eine Brücke. Hugo und Sonnenblumen.
Instant-Naherholungsgebiet Kalk! Für Kur-Bedürftige zu empfehlen. Reingehen, hinsetzen, lauschen, sitzenbleiben.

Eröffnung:
DO. 16.08. | 18:00h

Live ab 19:00h:
Julia Kotowski aka Entertainment for the Braindead | Auriel | Khora:

Weitere Teilnehmer:
Katharina Huber & Fritz Gnad (Projektion & Illustration), Milan Grajetzki (Soundinstallation), Jacob Penca & Elisabeth Fügemann (Projection-Session mit Cello), FANG (Performance), Selma Gültoprak (Brückeninstallation), Future Shorts (Kurzfilmfestival)

Mehr Informationen findet Ihr hier im Blog und hier auf Facebook.

Baustelle Kalk
Kalk Mülheimer Straße 124,
51103 Köln

Henrik Link zur Veranstaltung
http://www.google.com/calendar/event?action=TEMPLATE&text„Der%20Kalk%20vor%20lauter%20Bäumen“:%20Eine%20Rauminstallation%20von%20Janina%20Warnks&dates=20120816T180000Z/20120816T180000Z&details=Liebe%20Freunde%20der%20Baustelle,%20liebe%20Presse,%20hiermit%20möchten%20wir%20Euch%20herzlich%20einladen%20zu Janina%20Warnks%20Rauminstallation%20„Der%20Kalk%20vor%20lauter%20Bäumen“.%20Ruhe%20und%20Grün%20sucht%20man%20viel%20und%20oft%20vergeblich%20in%20der%20Stadt.%20Und%20findet%20es%20meistens%20nicht%20vor%20der%20eigenen%20Haustür.%20Da%20wir%20ja%20gerne%20unser%20Schicksal%20selbst%20in%20die%20Hand%20nehmen%20und%20die%20Stadt%20%5B…%5D&sprop=Kalkpost