Festival all’italiana – Neapolitanische Arien

Tommaso Montenero
Neapolitanische Arien
(In italienischer und deutscher Sprache)

Mit Espresso aus Neapel! Und special guests!
Tommaso Montenero, geboren 1960 in Kampanien, wuchs in Neapel auf und lebt seit 1970 in Köln. Er ist Mitbegründer der einzigartigen Theatergruppe „O pizzico“ (Der Kniff), die neapolitanisches Volkstheater spielten. Das Ensemble führte mit großem Erfolg das bekannte Stück „Filomena Marturano“ von Eduardo De Filippo auf. In seinem neuen Projekt blickt er auf 40 Jahre als „Ausländer“ zurück. Und wieder nimmt er uns auf eine seiner ironischen Reisen mit. Und wieder beginnt sie in Neapel und endet in Köln. Er vergisst aber nie, wie bitter der Espresso ohne Zucker sein kann.

Keller
Eintritt frei!

Bürgerhaus Kalk, Kalk-Mülheimer-Str. 58, 51103 Köln,
Tel.: 0221/987602-0, Fax: 0221/987602-52,
www.buergerhauskalk.de

Henrik Link zur Veranstaltung
http://www.google.com/calendar/event?action=TEMPLATE&text=Festival%20all’italiana%20–%20Neapolitanische%20Arien&dates=20101105T200000Z/20101105T200000Z&details=Tommaso%20Montenero%20Neapolitanische%20Arien%20(In%20italienischer%20und%20deutscher%20Sprache)%20Mit%20Espresso%20aus%20Neapel!%20Und%20special%20guests!%20Tommaso%20Montenero,%20geboren%201960%20in%20Kampanien,%20wuchs%20in%20Neapel%20auf%20und%20lebt%20seit%201970%20in%20Köln.%20Er%20ist%20Mitbegründer%20der%20einzigartigen%20Theatergruppe%20„O%20pizzico“%20(Der%20Kniff),%20die%20neapolitanisches%20Volkstheater%20spielten.%20Das%20Ensemble%20führte%20mit%20großem%20Erfolg%20das%20bekannte%20Stück%20%5B…%5D&sprop=Kalkpost