Filmfest Cinepänz: Mary & Max – oder Schrumpfen Schafe wenn es regnet

Montag, 19.11.2012, 12.00 – Filmfest Cinepänz

Mary & Max – oder Schrumpfen Schafe wenn es regnet

Animationsfilm Australien 2009

Regie: Adam Elliot, 92 Min.

empfohlen ab 13 Jahre

Ebenso humor- wie liebevolle-poetische Geschichte, die das Recht auf Andersartigkeit und den Mut zu wahrer Freundschaft verteidigt.
Wo kommen eigentlich die Babys her? Das ist nur eine der existenziellen Fragen, auf die die achtjährige Mary Daisy Dinkle keine befriedigende Antwort erhält. Sie lebt in Melbourne und hat keine Freunde. Nicht einmal ihre Eltern kümmern sich um sie. So schreibt sie eines Tages einen Brief an einen Mann namens Max aus New York, dessen Adresse sie in einem Telefonbuch gefunden hat. Eigentlich will sie nur wissen, woher die Babys in Amerika kommen. Max antwortet lang und ausführlich. Zwar weiß auch er es nicht so genau – doch kann er ihr viel über sich erzählen. Etwa dass er 44 Jahre alt ist, das Asperger-Syndrom hat, in einem kleinen Apartment lebt und ebenfalls ziemlich einsam ist. Von nun an beginnen rege Briefwechsel zwischen den Kontinenten, zumeist mit kleinen Geschenken. Im Laufe der folgenden 22 Jahre entsteht eine Freundschaft, die von großem Vertrauen geprägt ist und schließlich dennoch auf eine harte Probe gestellt wird.

 

Großer Saal

Eintritt: Kinder 3,- € / Erwachsene 4,- €, Kindergruppen 2,50 € pro Kind

 

 

 

Bürgerhaus Kalk
Kalk-Mülheimer-Str.58
51103 Köln

Tel.: 0221/987602-0
Fax: 0221/987602-52

www.buergerhauskalk.de
info@buergerhauskalk.de

 

 

Henrik Link zur Veranstaltung
http://www.google.com/calendar/event?action=TEMPLATE&text=Filmfest%20Cinepänz:%20Mary%20&%20Max%20–%20oder%20Schrumpfen%20Schafe%20wenn%20es%20regnet&dates=20121119T120000Z/20121119T120000Z&details=Montag,%2019.11.2012,%2012.00%20–%20Filmfest%20Cinepänz%20Mary%20&%20Max%20–%20oder%20Schrumpfen%20Schafe%20wenn%20es%20regnet%20Animationsfilm%20Australien%202009%20Regie:%20Adam%20Elliot,%2092%20Min.%20empfohlen%20ab%2013%20Jahre%20Ebenso%20humor-%20wie%20liebevolle-poetische%20Geschichte,%20die%20das%20Recht%20auf%20Andersartigkeit%20und%20den%20Mut%20zu%20wahrer%20Freundschaft%20verteidigt.%20Wo%20kommen%20eigentlich%20die%20Babys%20her?%20Das%20ist%20nur%20eine%20%5B…%5D&sprop=Kalkpost