Fuchsbandwurmextrakt: Onanie und Alltag

oder: Könnten Sie bitte aufhören mit ihrer Tochter, ich kann mich nicht konzentrierenTexte Bilder Filme Activitiesvon Sonja Roczek (Hamburg) und Rebecca Clare Sanger (Hamburg)Onanie und Alltag ist zum Beispiel ein Film einer Künstlerin in Kur, die als Kurgast getarnt alle Rollen, sogar die des Bademeisters, selbst spielt, wobei ihr Kind, ein Kleinkind, die Kamera macht, damit es nicht weint, und die Insellandschaft ihr Übriges tut.Sonja Roczek und Rebecca Clare Sanger bewegen sich beide zwischen schreibendem und filmischem Erzählen.Der Wechsel von einem zum anderen Medium folgt keinem allgemeinen Konstrukt über den Medienwechsel, sondern ergibt sich aus dem neugierigen, im besten Sinne naiven Studium der einzelnen Sache.Als Filmende poltern sie auf zwar sehr verschiedene Weise, aber mit verwandter Lust durch die Welt, entblößen sie, inszenieren sie neu und schauen sie ohne formalistischen Firlefanz an. Technik wird zugunsten Beweglichkeit und Handhabbarkeit vernachlässigt. Zufällig sind die Bilder aber nie.Das Schreiben scheint für Sonja Roczek und Rebecca Clare Sanger ein immer wieder neu gemachter Versuch des Erinnerns zu sein, wobei Geschichten sich verlieren oder erst gar nicht beginnen, um ins Erzählen, ins Sprechen zu geraten. am Samstag 28.6. um 20 Uhrim PANTELTastatutTaunusstr. 1651105 Köln

Henrik Link zur Veranstaltung
http://www.google.com/calendar/event?action=TEMPLATE&text=Fuchsbandwurmextrakt:%20Onanie%20und%20Alltag&dates=20080628T200000Z/20080628T200000Z&details=oder:%20Könnten%20Sie%20bitte%20aufhören%20mit%20ihrer%20Tochter,%20ich%20kann%20mich%20nicht%20konzentrierenTexte%20Bilder%20Filme%20Activitiesvon%20Sonja%20Roczek%20(Hamburg)%20und%20Rebecca%20Clare%20Sanger%20(Hamburg)Onanie%20und%20Alltag%20ist%20zum%20Beispiel%20ein%20Film%20einer%20Künstlerin%20in%20Kur,%20die%20als%20Kurgast%20getarnt%20alle%20Rollen,%20sogar%20die%20des%20Bademeisters,%20selbst%20spielt,%20wobei%20ihr%20Kind,%20ein%20Kleinkind,%20die%20Kamera%20macht,%20%5B…%5D&sprop=Kalkpost