Hausbesetzung durch pyranha in Kalk

„Am Abend des 16. Aprils 2010 haben wir ein leerstehendes Gebäude in Köln-Kalk besetzt um dort ein Autonomes Zentrum aufzubauen. Wir, das sind mehr als 100 Aktivist_innen & Freund_innen der Kampagne „Pyranha – Für ein autonomes Zentrum“. In den ersten beiden Tagen der Besetzung wurde die seit Jahren leerstehende Großkantine gereinigt und die Infrastruktur weitestgehend instandgesetzt.  Neben den Instandsetzungsarbeiten fanden auch jetzt schon einige öffentliche Veranstaltungen und Workshops statt, unter anderem ein Streetart-Workshop, ein Jonglage-Workshop, Infoveranstaltungen und eine Arbeitslosenberatung. Für die nächste Woche (19.-25. April) ist eine Bau- & Kreativwoche geplant, um das Gebäude für ein selbstverwaltetes Zentrum nutzbar zu machen.“

Mehr unter:
http://unsersquat.blogsport.eu/ oder http://pyranha.blogsport.de/

Besetzt.

Henrik Link zur Veranstaltung
http://www.google.com/calendar/event?action=TEMPLATE&text=Hausbesetzung%20durch%20pyranha%20in%20Kalk&dates=20100420T130800Z/20100420T130800Z&details„Am%20Abend%20des%2016.%20Aprils%202010%20haben%20wir%20ein%20leerstehendes%20Gebäude%20in%20Köln-Kalk%20besetzt%20um%20dort%20ein%20Autonomes%20Zentrum%20aufzubauen.%20Wir,%20das%20sind%20mehr%20als%20100%20Aktivist_innen%20&%20Freund_innen%20der%20Kampagne%20„Pyranha%20–%20Für%20ein%20autonomes%20Zentrum“.%20In%20den%20ersten%20beiden%20Tagen%20der%20Besetzung%20wurde%20die%20seit%20Jahren%20leerstehende%20Großkantine%20gereinigt%20und%20die%20Infrastruktur%20weitestgehend%20%5B…%5D&sprop=Kalkpost