ENTDECKE dein KALK: Kickerturnier

Drei ungenutzten, unzugänglichen, schwierigen Orten werden
temporär an drei Terminen neue Perspektiven gegeben. Sie
werden für ein paar Stunden mit einer neuen Nutzung belegt
und gemeinsam mit den Menschen vor Ort gestaltet. Der erste
Schauplatz ist ein bisher geschlossenes Spielplatzgelände in
der Lilienthalstraße.
Um räumlich an diesen Orten etwas Neues entstehen zu
lassen, benutzen wir Getränke-Kästen als „Bausteine“, die uns
die Gebr. Sünner GmbH & Co.KG freundlicherweise zur
Verfügung stellt. So können wir Räume neu definieren,
Potenziale herausarbeiten, Ideen eröffnen und durch eine
gemeinsame Aktion die Menschen im Quartier für ihren
Wohnort begeistern und mitnehmen.

Am Fr, den 06. August 2010 um 16 Uhr wird gemeinsam eine
KICKERlandschaft gebaut, die später Austragungsort eines
KICKERturniers sein wird. Dafür konnten wir echte Profis aus
der Kickerliga Köln mobilisieren, die zeigen werden, was sie
können und allen Interessierten mit Tipps und Tricks zur Seite
stehen werden.
KALKschmiede* | Buchforststr. 113 | 51103 Köln Kalk

100721_ENTDECKEdeinKALK_flyer

* Die KALKschmiede* wurde im Rahmen des Stipendiatenprogramms der Montag Stiftung Urbane Räume gAG initiiert.
Die KALKschmiede* hat zum Ziel, ein tragfähiges Fundament für die Verbesserung der Wohn- und Lebensumwelt der Menschen im Stadtteil Köln Kalk,
insbesondere in Kalk Nord, zu schaffen.
Die zwei folgenden Aktionen werden im September stattfinden. Über die Orte des Geschehens und
weitere Details werden wir Sie jeweils im Vorfeld per Newsletter und über www.kalkschmiede.de
informieren.

Henrik Link zur Veranstaltung
http://www.google.com/calendar/event?action=TEMPLATE&text=ENTDECKE%20dein%20KALK:%20Kickerturnier&dates=20100806T160000Z/20100806T160000Z&details=Drei%20ungenutzten,%20unzugänglichen,%20schwierigen%20Orten%20werden%20temporär%20an%20drei%20Terminen%20neue%20Perspektiven%20gegeben.%20Sie%20werden%20für%20ein%20paar%20Stunden%20mit%20einer%20neuen%20Nutzung%20belegt%20und%20gemeinsam%20mit%20den%20Menschen%20vor%20Ort%20gestaltet.%20Der%20erste%20Schauplatz%20ist%20ein%20bisher%20geschlossenes%20Spielplatzgelände%20in%20der%20Lilienthalstraße.%20Um%20räumlich%20an%20diesen%20Orten%20etwas%20Neues%20entstehen%20zu%20lassen,%20benutzen%20wir%20%5B…%5D&sprop=Kalkpost