Kranbar im Januar: Filmriss

Liebe Kalker, Rechtsrheinische und alle, die es werden wollen :-),

zum zweiten Mal an einem ersten Mittwoch im Monat lädt Kran51 e.V. zur Vorführung eigener Aufnahmen, Filmchen und Bild-Sequenzen. Am 6. Januar um 20 Uhr soll es um den Rest des Jahres gehen – Euren Rest: Nehmt alles auf, was von 2009 noch übrig ist, lasst die letzten Tage nicht undokumentiert vergehen. Sie kommen NIE wieder! Ab 20 Uhr an dem besagten Mittwoch werden wir dann die stürmischen, feuchten, drögen, pappsatten oder erwartungsgespannten Momente leinwandisch bzw. prinzessinwandig filmisch episch unsinnig gemeinsam bejubeln, beweinen, auf jeden Fall BEKLATSCHEN.

Zückt Eure Aufnahmegeräte, lasst sie Eure treuen Begleiter sein, versteckt sie im Geäst des Weihnachtsbaums, bindet sie um Straßenlaternen, stellt sie ins Supermarktregal – egal!

Moderiert von Thorsten Kellermann.

Henrik Link zur Veranstaltung
http://www.google.com/calendar/event?action=TEMPLATE&text=Kranbar%20im%20Januar:%20Filmriss&dates=20100106T200000Z/20100106T200000Z&details=Liebe%20Kalker,%20Rechtsrheinische%20und%20alle,%20die%20es%20werden%20wollen%20:-),%20zum%20zweiten%20Mal%20an%20einem%20ersten%20Mittwoch%20im%20Monat%20lädt%20Kran51%20e.V.%20zur%20Vorführung%20eigener%20Aufnahmen,%20Filmchen%20und%20Bild-Sequenzen.%20Am%206.%20Januar%20um%2020%20Uhr%20soll%20es%20um%20den%20Rest%20des%20Jahres%20gehen%20–%20Euren%20Rest:%20Nehmt%20alles%20auf,%20was%20von%202009%20noch%20übrig%20ist,%20%5B…%5D&sprop=Kalkpost