Sasha Rau »Oh it’s like home«

„Sasha Rau zeigt vier einsame, ganz in sich verschlossene Menschen, die mangels anderer Möglichkeiten vor allem Monologe halten. Und doch regiert nicht die Tristesse. Denn Christoph Marthaler nähert sich diesen schattengleichen Figuren mit der feinfühligen Zärtlichkeit, die ihn fast immer auszeichnet. Großer Respekt liegt darin vor den Macken und Wunden dieser Leute, Geduld, Ruhe, ein Wille zur Schönheit auch.“ (Stefan Keim, Die Welt)

Es spielen: Bendix Dethleffsen / Silvia Fenz / Josef Ostendorf / Sasha Rau / Bettina Stucky
Regie: Christoph Marthaler / Bühne: Duri Bischoff / Kostüme: Sarah Schittek / Musikalische Leitung & Pianist: Bendix Dethleffsen / Regiemitarbeit & Dramaturgie: Malte Ubenauf

HALLE KALK 28.03. / 30.03. / 01.04. / 03.04. / 04.04. / 05.04. (Zum vorläufig letzten Mal)

Henrik Link zur Veranstaltung
http://www.google.com/calendar/event?action=TEMPLATE&text=Sasha%20Rau%20»Oh%20it’s%20like%20home«&dates=20130328T190000Z/20130328T190000Z&details=„Sasha%20Rau%20zeigt%20vier%20einsame,%20ganz%20in%20sich%20verschlossene%20Menschen,%20die%20mangels%20anderer%20Möglichkeiten%20vor%20allem%20Monologe%20halten.%20Und%20doch%20regiert%20nicht%20die%20Tristesse.%20Denn%20Christoph%20Marthaler%20nähert%20sich%20diesen%20schattengleichen%20Figuren%20mit%20der%20feinfühligen%20Zärtlichkeit,%20die%20ihn%20fast%20immer%20auszeichnet.%20Großer%20Respekt%20liegt%20darin%20vor%20den%20Macken%20und%20Wunden%20dieser%20Leute,%20Geduld,%20Ruhe,%20ein%20%5B…%5D&sprop=Kalkpost