Triptychon über die Zeitlosigkeit der sexuellen Begierde

MI 03.09 // DO 04.09 // SO 07.09

Beginne: jeweils 20.30

In drei Lesungen werden die Abgründe einer auf das körperliche Verlangen reduzierten Liebe durchforstet – mit Texten von Choderlos de Laclos, Oscar Wilde, Heiner Müller und Helmut Krausser. Ein literarischer Gang vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart, erweitert durch einen musikalischen, der mit der wohlstrukturierten Kammermusik der Klassik beginnt und in Klang- und Geräuschexzessen endet.

 

Henrik Link zur Veranstaltung
http://www.google.com/calendar/event?action=TEMPLATE&text=Triptychon%20über%20die%20Zeitlosigkeit%20der%20sexuellen%20Begierde&dates=20140903T203000Z/20140903T203000Z&details=MI%2003.09%20//%20DO%2004.09%20//%20SO%2007.09%20Beginne:%20jeweils%2020.30%20In%20drei%20Lesungen%20werden%20die%20Abgründe%20einer%20auf%20das%20körperliche%20Verlangen%20reduzierten%20Liebe%20durchforstet%20–%20mit%20Texten%20von%20Choderlos%20de%20Laclos,%20Oscar%20Wilde,%20Heiner%20Müller%20und%20Helmut%20Krausser.%20Ein%20literarischer%20Gang%20vom%2018.%20Jahrhundert%20bis%20in%20die%20Gegenwart,%20erweitert%20durch%20einen%20musikalischen,%20der%20mit%20%5B…%5D&sprop=Kalkpost