Vokalkonzert: vocality

Samstag, 22. September 2012, 20 Uhr – Vokalkonzert

vocality

Die groovenden Arrangements von vocality reihen sich stilistisch zwischen den „New York Voices“ und „Manhattan Transfer“ ein. Obwohl der Schwerpunkt im Jazz liegt, finden sich neben Stücken von Pop-Ikonen wie Paul Simon oder Sting auch ein Flirt mit der Diskowelle der Siebziger im Repertoire. Mit unglaublicher Leichtigkeit jonglieren sie sich durch die abenteuerlichsten Harmonien der Jazzharmonik, ohne dabei an groovendem Swing zu verlieren.

vocality sind: 
Claudia Burghard, Cem Arnold Süzer, und Kristofer Benn (Gesang), Markus Horn (Klavier), Lars Hansen (Bass) und Timo Warnecke (Schlagzeug).

www.vocality.de

Großer Saal

Eintritt: 12 € Vorverkauf * / 16 € Abendkasse
(*zzgl. Gebühren. Tickets unter www.buergerhauskalk.de, www.adticket.de, unter der Kartenhotline 0180 – 5040300 und im Café Kulisse im Bürgerhaus Kalk.)

Bürgerhaus Kalk
Kalk-Mülheimer-Str.58
51103 Köln

Tel.: 0221/987602-0
Fax: 0221/987602-52

www.buergerhauskalk.de
info@buergerhauskalk.de

 

 

Henrik Link zur Veranstaltung
http://www.google.com/calendar/event?action=TEMPLATE&text=Vokalkonzert:%20vocality&dates=20120922T200000Z/20120922T200000Z&details=Samstag,%2022.%20September%202012,%2020%20Uhr%20–%20Vokalkonzert%20vocality%20Die%20groovenden%20Arrangements%20von%20vocality%20reihen%20sich%20stilistisch%20zwischen%20den%20„New%20York%20Voices“%20und%20„Manhattan%20Transfer“%20ein.%20Obwohl%20der%20Schwerpunkt%20im%20Jazz%20liegt,%20finden%20sich%20neben%20Stücken%20von%20Pop-Ikonen%20wie%20Paul%20Simon%20oder%20Sting%20auch%20ein%20Flirt%20mit%20der%20Diskowelle%20der%20Siebziger%20im%20Repertoire.%20Mit%20unglaublicher%20%5B…%5D&sprop=Kalkpost